5 CDC 5 Kino Chur 13 Kino Chur
Churer Rock Night zum Zweiten
Bild/Illu/Video: zVg.

Churer Rock Night zum Zweiten

Aus welchem Grund seid ihr neben eurer Tätigkeit bei Head Smashed auch noch als Live Grounds unterwegs?
Live Grounds ist ein Verein unabhängig von Head Smashed. Unter diesem Label werden Veranstaltungen organisiert und Bands gefördert. Ich bin als Booking Agent auch bei Live Grounds tätig.

In diesem Jahr habt ihr euch mit den Gigs recht zurückgenommen. Wird sich das 2020 wieder ändern?
Ja, das ist wahr. Wir werden langsam alt und faul. Wir sind noch nicht sicher, wie es 2020 aussehen wird. Tendenziell wird man uns aber wieder etwas mehr aushalten müssen...

Die letztjährige Ausgabe der Rock Night fand im Kulturhaus statt. Warum seid ihr neu bei Muzzy?
Der Aufwand für die Organisation im Kulturhaus ist enorm. Bühne, Soundanlage und Bar müssen selbst aufgebaut und betreut werden. Dafür ist man frei und kann machen was man will. Bei Muzzy ist das natürlich alles etwas einfacher. Passt auch zu unserer neuen Faulheit...

Was kannst mir über die diesjährigen Acts erzählen?
GAB & GAL sind zwei coole Jungs aus Wien, die gerade in Europa unterwegs sind. Sie machen einen sehr erfrischenden Sound mit Cajon und Gitarre. Wir sind sehr happy, dass wir sie buchen konnten. One May Define sind eine noch etwas unbekanntere Rockband aus Liechtenstein. Sieh dir ihre Videoclips auf YouTube an. Die passen einfach zu uns und zur Rock Night! Und lange sind sie sicher nicht mehr unbekannt.

Was sind die weiteren Aktivitäten von Live Grounds?
Die Churer Rock Nights Vol. 3, 4, 5 und 6 sind sicher auf dem Speiseplan! Ausserdem wird eventuell mal auch ein kleines Open Air organisiert. Daneben ist Live Grounds laufend auch für Veranstaltungen ausserhalb Graubündens und der Schweiz verantwortlich.

Was ist das besondere an der Rock Night im Vergleich zu anderen Musikveranstaltungen?
Wir wollen zeigen, dass ein cooler Live-Musik Abend mit guter Qualität viel gemütlicher in der Nähe ist, wo man Freunde trifft und sich nicht für 150 Franken Eintrittspreis auf den Füssen rumtrampelt und an der Bar 20 Minuten anstehen muss. Dafür sind die Insta-Fotos hinterher eventuell nicht so beeindruckend...

Themenverwandte Artikel

Arcas wird zum zweiten Mal gerockt
Bild/Illu/Video: zVg.

Arcas wird zum zweiten Mal gerockt

Musikperlen: «Head Smashed – Feeding the Animal» (2014)
Bild/Illu/Video: Cover

Musikperlen: «Head Smashed – Feeding the Animal» (2014)

Empfohlene Artikel