Bild/Illu/Video: Markus Schädler

Der vielseitige Qultur-Samstag

Erinnern Sie sich an meine Worte letzten Freitag? «Beide beschriebenen Speise-Restaurants in Wartau sind Teil des «Luxus-Problems», welches Geniesser wie ich habe: Wer gerne gut isst, findet zwischen Sargans und Sennwald, zwischen Malbun CH und Malbun FL eine unglaubliche Auswahl von Angeboten. Wer einmal pro Woche auswärts isst, hat das «schöne Problem», dass er es in die tollsten Lokale der Region nur einmal im Jahr schafft, will er möglichst viele Häuser berücksichtigen.»


So geht es vielen auch vor dem kommenden Wochenende. Für all das im Rheintal auf höchstem Niveau Gebotene wird niemandem die Zeit nicht reichen. Der Samstag ist zu kurz, um «überall» dabei sein zu können. Und all die heute nicht genannten Veranstalter mögen mir verzeihen, dass ich ein anderes «Quartett» gezogen habe. Die Ziele des kommenden Samstags kenne ich natürlich alle, aber alle bieten etwas für den Ort Neues, weshalb mir ausnahmsweise gestattet sei, aus den Mitteilungen der Veranstalter zu zitieren und dies zu kommentieren. Meinen Tipp finden Musikfreunde nach der Vorstellung der vier Events am kommenden Samstag, 7. September.


Bad Ragaz bietet Besonderes

Heidiland Tourismus hat mir geschrieben: «Grüezi Herr Schädler, so haben Sie Bad Ragaz noch nie erlebt: Openair, Street-Food-Festival und Wanderevent in einem. Am 7. September findet der Nationale Wandertag der «Schweizer Familie» statt. Die Feier eröffnen bekannte Gesichter: Christa Rigozzi, Kurt Aeschbacher, Nik Hartmann und Tonia Maria Zindel wandern gemeinsam mit Ihnen durchs Heidiland. Start je nach Ziel und Anforderungsgrad zwischen 10 Uhr und 11:15. Alle Details dazu findet ihr hier. Zur Stärkung gibt es dann Raclette aus der Region und andere Köstlichkeiten.»


Kostenlos: Stefan Roos, Sina, Patent Ochsner

Ordentlich zuschlagen lohnt sich, denn es folgen drei kostenlose Konzerte mit Stefan Roos (13:30 Uhr). Sina (17:30 Uhr) und Patent Ochsner (20 Uhr, persönlich erleben dürfen im «Zelt» in Lenzerheide). Alternative oder «zwischendurch»: Der idyllische und grosszügig angelegte Giessenpark mit seinem bezaubernden Giessensee ist das grüne Herz von Bad Ragaz. Am Wandertag selbst und am 8. September profitieren alle von einem kostenlosen Eintritt ins Freibad. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus einem Programm, aus dem ich einzeln dies und jenes kenne und schätze, aber es ist wirklich erstmals so, dass dieses Qultur-Erlebnis für alle Sinne geballt am kommenden Samstag erlebt werden darf.


Kostenlos: Princely Tattoo Parade neu in Vaduz

Die «Princely Tattoo Parade» ermöglicht den Genuss von hochklassigen Formationen zu kommen - und das bei freiem Eintritt. Zudem ist die «Princely Tattoo Parade» eine beliebte und geschätzte Plattform für Jugendmusiken, Musikvereine sowie weitere liechtensteinische und regionale Vereine, sich einem grossen Publikum zu präsentieren. Auch an der «Princely Tattoo Parade» wird nochmals ein starker Bezug zum 300 Jahre-Jubiläum des Fürstentums Liechtenstein genommen. Weit über 600 Teilnehmende werden die Zuschauer begeistern. Ab 11.00 Uhr erstmals zwischen Rathaus und Regierungsgebäude in Vaduz.


Die «Princely Tattoo Parade» ist wichtiger Bestandteil des Events «The Princely Liechtenstein Tattoo» (in Schellenberg). Ab kommenden Samstag wird die Tattoo Parade erstmals im verkehrsfreien Städtle von Vaduz stattfinden. Lassen Sie sich also von den Fotos der Vergangenheit aus Schaan nicht irritieren, auch nicht von Schellenberg, dort finden ja die Abend-Events statt: Das Qultur-Erlebnis für Augen und Ohren durfte ich schon in Schaan und Schellenberg miterleben – bin sehr gespannt nur auf Vaduz! Es wird sicher gigantisch werden, für Hühnerhaut sorgen.

Zum grossen Finale der «Princely Tattoo Parade» formieren sich die Teilnehmer auf dem Peter-Kaiser-Platz - eingebettet von Regierungs- und Landtagsgebäude - ein imposantes Platzkonzert mit fulminanter, musikalischer Kraft. Dann folgen Platzkonzerte auf dem Peter-Kaiser-Platz sowie dem Rathausplatz. Alle Details findet ihr hier.



Eintritt frei: Schaaner GNUSS Fäscht

Die IG Schaan lädt (auch am kommenden Samstag) ab 16 Uhr zum 1. Schaaner GNUSS Fäscht im Lindahof ein.: «Gemeinsam wollen wir die Vielfalt der IG Schaan-Betriebe zeigen; einerseits was in Schaan produziert bzw. gewachsen ist und andererseits eine Auswahl an kulinarischen Genüssen aus Schaan anbieten. Die Schaaner Gastronomie wird sich in einem speziellen Rahmen präsentieren; bekannte aber auch neue oder noch weniger bekannte Betriebe erhalten eine Plattform an diesem Anlass. Die Gastronomie bietet Degustationsportionen als Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts zu fairen Preisen. Die Besucher haben damit die Möglichkeit, viele verschiedene Köstlichkeiten zu probieren und einen Überblick über das reichhaltige Schaaner Angebot zu erhalten.» Gleichzeitig werden auch Schaaner Produkte aus verschiedenen Betrieben auch zum Kauf angeboten. Das Gnus-Fäscht findet übrigens dort statt, wo bis 2017 die Tattoo-Parade gastierte. Mehr zum neuen, attraktiven Essens- und Trink-Qultur-Event in Schaan unter www.igschaan.li  .


«Beautiful Day» Abschluss mit U2 in Buchs?

Glücklicherweise ist die WIGA in Buchs (unter neuer Leitung) bis und mit 14. September geöffnet (9./10. Sept. geschlossen). Die WIGA zu besuchen unter Berücksichtigung obiger Angebote? Sehr schwierig, da reicht die Zeit nicht wirklich. ABER: Am Samstag lockt am 21 Uhr im Festzelt ein besonderer Qultur-Musik-Leckerbissen: Die Us-Coverband – Achtung Babies hat sich in 20 Jahren und über 1600 Auftritten einen Namen gemacht. Bono (Chris), The Edge (Edo), Larry Mullen Jr. (Stefano) und Adam Clayton (Luca) werden wie eh und je mit «Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me», «Beautiful Day» oder «Sunday Bloody Sunday» begeistern und viele neue U2- oder aber auch neue Achtung Baby-Fans gewinnen.

Wie sieht jetzt mein Plan aus? Spätestens 10:30 Uhr Vaduz, um einen Topplatz an der Tattoo Parade zu bekommen. 13:30: Stefan Roos müsste genau passen, damit ich pünktlich um 16 Uhr eine knappe Stunde erlebe, wie sich Schaan präsentiert. Sina beginnt um 17:30 in Bad Ragaz, dann kurze Pause vor Patent Ochsner um 20 Uhr. Höre ich Büne Huber bis zum Ende? Möglich, dann kann ich nur hoffen, dass die U2-Coverband in Buchs möglichst lange spielen werden…. Und beten, dass es an diesem super Qultur-Samstag trocken bleibt… Egal wo Sie hingehen und was Sie unternehmen, viel Spass!

Themenverwandte Artikel

Berge und Landschaften im Landesspital
Bild/Illu/Video: Christian Imhof

Berge und Landschaften im Landesspital

Wo Bio allen so richtig Spass macht!
Bild/Illu/Video: Markus Schädler

Wo Bio allen so richtig Spass macht!

Für jeden was dabei in Wartau
Bild/Illu/Video: Markus Schädler

Für jeden was dabei in Wartau

Ausflug in die Nähe
Bild/Illu/Video: Rita Rohner

Ausflug in die Nähe

Empfohlene Artikel