10 Hendrik Freischlader 10
Bluesclub
10 Wilson
Bild/Illu/Video: Sandra Peters

DIY-Blog: WC Reiniger Tabs natürlich selbstgemacht

Wenn nicht jetzt, wann dann? Ich muss sagen, ich war sehr skeptisch, ob das klappt und vor allem, ob ich auch mit dem Reinigungsergebnis zufrieden bin.  Doch ich wurde absolut überzeugt, dass es klappt. Wieder ein Putzmittel, welches ich nicht mehr kaufen muss und so Umwelt und Geldbeutel schonen kann.

Lust bekommen, es selbst auszuprobieren? Dann habe ich hier mein Rezept für euch.


Alles was ihr dazu braucht sind:

300 g Natron

100 g Zitronensäure

10-20 Tropfen ätherisches Öl mit desinfizierender Wirkung (zum Beispiel Teebaum, Zitrusöle oder Thymian)


Silikonformen für Eiswürfel oder kleine Teelöffel zum Formen von Tabs. Bei der Herstellung ist die genaue Eihaltung der richtigen Reihenfolge wichtig, um eine vorzeitige Reaktion von Natron und Zitronensäure zu verhindern.


Und so geht’s:

1. Natron abwiegen und in eine hohe Schüssel oder Mixbecher geben.

2. Pro 100 g Natron einen Teelöffel Wasser zugeben, (bei 300 g also genau 3 Teelöffel)

3. Mit einem Handmixer (Rührbesen) Natron und Wasser gründlich mischen – hat eine krümelnde Konsistenz, wie nasser Sand

4. Ätherisches Öl zugeben und wieder gut mixen

5. Zitronensäure (vorher abgewogen) zugeben und nochmals 20 Sekunden gut mixen.

6. Zügig Silikonform mit der Masse befüllen, oder mit dem Teelöffel Nocken abstechen.

7. Die fertigen Tabs gut durchtrocknen lassen und in einem luftdichten Glas aufbewahren.


Zur Reinigung der Toilette gebe ich einfach einen Tab in die Schüssel. Ich lasse das Ganze ein paar Minuten einwirken und putze dann wie gewohnt mit der Klobürste nach.


Bei hartnäckigen Verschmutzungen oder starkem Urinstein, kann man es auch über Nacht einwirken lassen.

Themenverwandte Artikel

Natron über alles!
Bild/Illu/Video: Milena Rominger

Natron über alles!

Kleidung von Hand waschen
Bild/Illu/Video: Lucas J. Fritz

Kleidung von Hand waschen

Empfohlene Artikel