Bild/Illu/Video: Christian Imhof

Ein neues Zuhause für die Rockmusik

Wie war die Eröffnungssause deines neuen Lokals?

Die Bude hat gerockt, mehr als ich mir erträumt habe...

Es kamen Gäste von überall...


Du warst vorher in Chur tätig. Was hat dich dazu bewogen nun in Landquart Fuss zu fassen?

Chur war für den Start super, doch die Lokalität (im Keller) hat mir und den Gästen nicht mehr entsprochen, deshalb habe ich die Bar in Chur mit einer Coyote Ugly-Party verabschiedet... Mit einem weinenden und lachenden Auge habe ich mich danach auf die Suche nach einer geeigneten Räumlichkeit gemacht.


Du hast auf die Eröffnung hin Vereinsmitglieder gesucht. Wie ist diese Idee entstanden?

In Chur hatte ich das Glück, dass ich aufgrund geltender Gesetzgebung Connys Rockbar als Raucherlokal führen konnte. Da dies nun aber nur noch im Vereinsrahmen möglich ist, muss für den Besuch in Connys Rockbar in Landquart eine Memberkarte für 25 Franken pro Jahr

beantragt weden.

Wie viele sind inzwischen im «Rockbar»-Verein?

Vereinsmitglieder sind mittlerweile ca. 50. Tendenz steigend...


Welche Vorteile geniessen Vereinsmitglieder?

Die Vorteile für Member sind unter anderem Vergünstigungen zum Beispiel an unserem Stand am Churerfest, Getränkebons in der Memberpost und natürlich garantierte Privatsphäre. Was hier passiert, bleibt hier.


Viele Clubs setzten inzwischen auf DJs. Wie wichtig ist es dir mit deinem Lokal eine Plattform für Livemusik zu erschaffen?

Das ist der Grundsatz von meinem Konzept. Ich biete Jungmusikern, Strassenkünstlern und solchen die es gerne werden möchten eine Plattform mit einem interessierten Publikum in positiver Atmosphäre. Ungefähr ein Konzert pro Monat und weitere Anlässe werden im Vorstand besprochen und spontan durchgeführt. Auf unserer Facebookseite werden alle Events publiziert.


Ps: Die nächsten zwei Anlässe sind am 17.Oktober und am 14.November.

Themenverwandte Artikel

Jonny Gauer im Qultur - Talk
Bild/Illu/Video: Beni Garrido

Jonny Gauer im Qultur - Talk

Erfolgreiche Livepremiere für Megawatt
Bild/Illu/Video: Christian Imhof

Erfolgreiche Livepremiere für Megawatt

Empfohlene Artikel