13 Kino Chur 5 Kino Chur 5 CDC
Frautastisch: Alexandra Meier
Bild/Illu/Video: zVg.

Frautastisch: Alexandra Meier

Alexandra Meier (31) hat eine zweijährige Tochter und wohnt in Triesenberg. Sie hat Psychologie studiert und sich anschliessend zur «Hair und Make Up Artistin» weitergebildet. Heute ist Alex vor allem als Mitgründerin und Geschäftsführerin von den Lipstick Ladies tätig.


Dich und deine Freundinnen kann man als Lipstick Ladies für Events buchen. Ich frage ganz frech: Was macht ihr dort mehr als nur gut aussehen und nett lächeln?

(Lacht) Böse gesagt ist unsere Hauptaufgabe tatsächlich einfach gut aussehen und nett lächeln! Aber in Wirklichkeit machen wir viel mehr an Events: Wir begrüssen die Gäste, lassen uns mit ihnen fotografieren und führen mit viel Charme und Witz Smalltalk und helfen den Gästen bei Fragen und Problemen. Wir greifen dem Veranstalter aber auch bei anderen Aufgaben unter die Arme: Wir verkaufen zum Beispiel Lose, kümmern uns um die Garderobe und führen die Gäste von A nach B.  Wir Lipstick Ladies lassen uns am ehesten mit einem Hostess-Service vergleichen – mit dem Unterschied, dass wir nicht alle gross und blond sind und Grösse 36 tragen. Wir sind alles unterschiedliche Frauen mit unterschiedlichen Massen – aber alle mit einer einzigartigen Ausstrahlung, Charme und Charakter!


Wie kommt man als studierte Psychologin auf die Idee eine Art Hostess-Service anzubieten?

Sozusagen wie die Jungfrau zum Kind! Ich habe vor Jahren bei einem Fotowettbewerb mitgemacht. Dabei war ich im Rockabilly Stil gekleidet. Den Wettbewerb habe ich zwar nicht gewonnen, einem anderen Teilnehmer hat mein Foto aber so gut gefallen, dass er mich fragte, ob ich mit ein paar Freundinnen seinen Rolls-Royce-Event begleiten würde. Ehrlich? Zuerst habe ich mich gefragt, was er überhaupt von uns will und was wir an dem Anlass sollen. Das verstand ich an der Veranstaltung aber ziemlich schnell: Wir kamen unerwartet gut an und konnten unsere Aufgaben, die uns vom Veranstalter aufgetragen wurden, kaum erfüllen, weil alle mit uns reden und sich mit uns fotografieren lassen wollten – Die Lipstick Ladies waren geboren!


Vor bald drei Jahren habt ihr das dazu passende Kleidergeschäft «Dress like the Lipstick Ladies» in Buchs eröffnet. Was fasziniert dich so an der Mode der 40er und 50er Jahre?

Ich finde, dass diese Mode die Weiblichkeit besonders unterstreicht. Die Schnitte betonen die Taille - also die schmalste Stelle – und umschmeicheln die weibliche Figur. Ob mit weit schwingenden Röcken, sexy Oberteilen, hochgeschlossenen Blusen, eleganten Bleistiftröcken oder coolen, hochgeschnittenen Hosen – durch die Schnitte dieser Zeit kommen Kurven besonders gut zur Geltung – und das mit deutlich mehr Stil als einem grossen Ausschnitt und Minirock. Und noch dazu unabhängig davon, welche Kleidergrösse man trägt. Es ist so schön anzusehen, wie die Augen der Frauen strahlen, wenn sie mit einem unserer Kleidungsstücke ihre Figur perfekt in Szene setzen.


Bist du privat in deinem Mami-Alltag auch immer perfekt gestylt?

Nein, definitiv nicht (lacht)! In meiner Freizeit trage ich von Jogginghose über Jeans bis tolle Röcke im Stil der 40er und 50er Jahre alles. Ich style mich nach Lust und Laune. Hauptkriterium ist, dass ich mich wohlfühle. Die oft eher eleganten Kleidungsstücke aus unserer Boutique lassen sich zum Beispiel im Alltag besonders gut mit Jeansjacke und Sneakers kombinieren.


Und wie sieht es bei deinem Töchterchen aus? Scheint dort auch manchmal deine Vorliebe für die Mode der 40er und 50er Jahre durch?

Ich habe meiner Tochter zwei, drei Outfits im Stil der 40er und 50er Mode genäht für besondere Anlässe. Kinderkleider in diesem Stil finden sich nämlich nur sehr schwer. Im Alltag ziehe ich ihr aber vor allem bequeme Sachen an, mit denen sie sich uneingeschränkt bewegen und herumtollen kann. Viele Kleidung trägt sie auch von anderen Kindern in unserem Bekanntenkreis nach. Sie ist also, wie ich auch, nicht immer perfekt gestylt. Ehrlich gesagt, lege ich einfach Wert darauf, dass sie jeweils nicht allzu schmutzig herumläuft (lacht)!


Mehr Infos zu den Lipstick Ladies findet ihr hier.

Themenverwandte Artikel

Frautastisch: Janine Hosang
Bild/Illu/Video: Silvia Fischbacher

Frautastisch: Janine Hosang

Die Vorbereitung auf ein Wunder
Bild/Illu/Video: Karin Hobi-Pertl

Die Vorbereitung auf ein Wunder

Frautastisch: Larissa Mächler-Gassner
Bild/Illu/Video: zVg.

Frautastisch: Larissa Mächler-Gassner

Wenn die Karten neu gemischt werden…
Bild/Illu/Video: Heidi Troisio

Wenn die Karten neu gemischt werden…

Empfohlene Artikel