Bild/Illu/Video: zVg.

Hedgehog: «Ich werde mir definitiv Cro ansehen.»

Hedgehog, 2019 wart ihr mit der Band nicht so viel unterwegs wie noch 2018. Woran liegt das?

Gefühlt vielleicht schon - wir haben aber einige coole Gigs gespielt und noch einige Konzerte in der Pipeline. Zudem fokussieren wir uns in der Region auf weniger Konzerte - da wir sonst Gefahr laufen, dass wir zu viel spielen und das Publikum uns nicht mehr sehen will. Um vermehrt auf überregionalen Bühnen zu spielen, müssen wir uns noch aktiver darum kümmern.


Wie gross ist die Vorfreude auf das «Heimspiel» am Lumnezia?

Die Vorfreude ist riesig. Das Lumnezia ist ein extrem cooles Festival. Das letztjährige Konzert auf der Startrampe war für die meisten Bandmitglieder ein absolutes Highlight.


Das Album «Bis zum Mond und zrugg» erschien vor gut zwei Jahren. Wann folgt das nächste?

Das ist eine gute Frage. Ich habe viele Demos auf dem Rechner und arbeite ständig an neuer Musik. Wie du richtig siehst, veröffentliche ich aktuell einzelne Songs um von Zeit zu Zeit neuen Output zu haben. Wann es ein neues Album gibt, weiss ich noch nicht im Detail.


Konsumierst du selbst auch eher Songs anstatt ganze Alben?

Bei mir ist es verschieden. Ich höre sehr viel Musik auf Spotify. Da skippe ich oft durch die Alben und picke mir die Songs, die mir am besten gefallen. Früher gab es noch Alben, die inhaltlich einen roten Faden hatten... Der Trend ist im Moment jedoch eher Singles zu releasen.


Welche anderen Acts willst du dir unbedingt ansehen?

Ich werde mir definitiv Cro ansehen - seine Musik finde ich sehr nice.


Was macht einen Auftritt am Lumnezia magisch für dich?

Für uns ist es das erste Mal, dass wir auf einer so grossen Bühne spielen. Das ist sicher sehr speziell. Magisch ist definitiv das Ambiente und die ausgelassene Stimmung am Lumnezia. Wir freuen uns extrem darauf.

Themenverwandte Artikel

Auf musikalischer Entdeckungsreise
Bild/Illu/Video: Marcus Duff / cascadas

Auf musikalischer Entdeckungsreise

Fünf Fragen an Marius Bear
Bild/Illu/Video: zVg.

Fünf Fragen an Marius Bear

Puls messen bei Mattiu Defuns
Bild/Illu/Video: zVg.

Puls messen bei Mattiu Defuns

Empfohlene Artikel