5 CDC 5 Kino Apollo
Bild/Illu/Video: zVg.

Landvogt veröffentlichen «Let you down»

War «Let you down» schon von langer Hand geplant oder ist er spontan in der Quarantänezeit entstanden?

Der Song ist eigentlich schon etwas älter. Uns war aber klar, dass dieser irgendwann veröffentlicht werden sollte. Die Idee zum Video ist natürlich aufgrund der aktuellen Situation entstanden, der Dreh war kurz vor dem Shutdown.


Wo habt ihr noch Masken gekriegt?

Die Masken sind nichts anderes als schwarze Servietten mit Gummibändern.


Euer letzten Album «15 years of pain» hat auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Ist in Kürze ein neues geplant?

Ein Album ist nicht geplant, aber ein weiterer Song ist in Vorbereitung, welchen wir ebenfalls veröffentlichen wollen. Ein Termin kann aber noch nicht genannt werden.


Harte Musik lebt oft von Liveauftritten. Wie hart trifft euch die Pandemie?

Wir hätten am Open-Hair Festival in Balzers einen Auftritt gehabt. Konzerte wird es wohl längere Zeit keine mehr geben. Zeit, um neue Songs zu schreiben.


Ihr habt einen ganz eigenen Musikstil. Wie würdet ihr ihn jemandem erklären, der noch nie einen Ton von euch gehört hat?

Bezüglich Stil nennen wir immer wieder mal Wave-Rock. Uns sind elektronische Klänge sehr wichtig, aber auch knackige Drums und Gitarrenriffs.

Themenverwandte Artikel

Der fleissige Andi Biedermann
Bild/Illu/Video: zVg.

Der fleissige Andi Biedermann

«Ignition Spark» im Soundcheck
Bild/Illu/Video: Cover

«Ignition Spark» im Soundcheck

Empfohlene Artikel