Bild/Illu/Video: Martin Kaegi

«Wir sind Bergün Filisur» eröffnet

Die Ausstellung und die Aktivitäten während des Jubiläumsjahres beleuchten ein vielschichtiges Thema. Schliesslich haben sich mit der Fusion der Gemeinden Bergün/Bravuogn und Filisur vor zwei Jahren grad mehrere Ortschaften (nebst Bergün/Bravuogn und Filisur auch Jenisberg, Latsch, Stugl/Stuls und Preda) auf einen gemeinsamen Weg begeben. Und hinter den Ortschaften stecken Menschen mit unterschiedlicher Geschichte, eigenen Traditionen, spezifischen Interessen. Sie knüpfen seit 2018 auch auf administrativer/behördlicher Ebene an einem gemeinsamen Beziehungsnetz. Im Wissen um ihre Besonderheiten, in gegenseitiger Neugier und in freiwilliger Offenheit. Nun gezwungenermassen.


Die neue Sonderausstellung im Ortsmuseum Bergün leistet einen spannenden Beitrag auf diesem gemeinsamen Weg. Sie lässt Menschen von innerhalb und ausserhalb der fusionierten Gemeinde zu Wort kommen, stellt Fragen, beleuchtet Traditionen, gibt Raum zur Reflexion und zur Identifikation. Bewundernswerter Mut der Ausstellungsmacherinnen.  

Themenverwandte Artikel

«Wir gehen gemeinsam auf den Weg.»
Bild/Illu/Video: zVg.

«Wir gehen gemeinsam auf den Weg.»

Empfohlene Artikel