5 CDC 5 Kino Apollo
Bild/Illu/Video: Beni Garrido

«Ziitsprung Davos» - Die schweren Nachkriegsjahre

Die wohl schwierigste aller Zeiten waren für Davos jene Jahre direkt nach dem 2. Weltkrieg. Denn damals gab es keine Arbeit und so flossen auch keine Gelder um die Wirtschaft irgendwie anzukurbeln. Davos lag für damalige Verhältnisse zu peripher um wirtschaftlich schweizweit zu agieren. Dadurch waren die Davoser mehr oder weniger auf sich alleine gestellt. Davos brauchte eine neue Identität. Eine neue Idee. Einen grundlegenden Wandel.


Heute, im Jahr 2020, sind inzwischen leider alle im Film interviewten Zeitzeugen bis auf einen verstorben. Mit diesem Film konnte ein kleiner Teil der Erfahrungen von damals konserviert und für die Zukunft erhalten werden. Die ungeschnittenen Interviews in voller Länge eines jeden Zeitzeugen findet ihr hier.

Themenverwandte Artikel

Filmen für die Ewigkeit
Bild/Illu/Video: zVg.

Filmen für die Ewigkeit

«Ziitsprung Davos» - Die schweren Nachkriegsjahre
Bild/Illu/Video: Beni Garrido

«Ziitsprung Davos» - Die schweren Nachkriegsjahre

Empfohlene Artikel