Qultur - Manifest

Im Winter 2018 initiierte der Bündner Journalist Christian Imhof das digitale Magazin Qultur.


Seit dem Launch der Webseite am 1. Juni 2019 sind dort neben qulturellen auch gesellschaftlichen Themen publiziert. Qultur setzt auf Meinungen, Hintergrundgeschichten und Liebe zum Detail. Es bietet in der rasanten Medienwelt eine tägliche Oase der Entschleunigung, die zum Verweilen einlädt und täglich eine Leserschaft von über 1700 Personen anzieht.


Das Onlinemagazin zeigt, dass es auf der Welt neben blassen Tickermeldungen auch noch farbige Geschichten mit Tiefgang wie beispielsweise umfassenden Plattenkritiken, Portraits oder Video-Talks. Besonders die Themen am «Frauentag» Mittwoch konnten sich ähnlich wie die «Musikperlen» schnell eine grosse Anhängerschaft erarbeiten.


Um mit diesen euren Alltag zu bereichern, gehen die rund 15 Korrespondentinnen und Korrespondenten ihrer Tätigkeit mit sehr viel Herzblut und Leidenschaft nach. Denn wie heisst es seit gut einem Jahr in der ganzen Ostschweiz und dem Fürstentum Liechtenstein?


Qultur.ch - Dein tägliches Intermezzo!