Seines eigenen Glückes Schmied
Bild/Illu/Video: Christian Imhof

Seines eigenen Glückes Schmied

Worin sehe ich überhaupt das Problem? Meiner Meinung nach besteht das Problem aus der Flut an Informationen, welche uns jeden Tag überspülen. Wir lesen die Zeitung, wir hören Radio, wir sprechen mit Freunden und Familien über Sorgen und Probleme. Wir sehen uns die neuesten Fotos auf Instagram oder Facebook an. Via WhatsApp kommunizieren wir in Echtzeit mit unseren Freunden am anderen Ende der Welt. Vieles davon ist gar nicht relevant um ein angenehmes Leben zu führen.


In der Zeitung lesen wir über die Präsidentschaftswahl in Amerika. Was zum Teufel hat das mit unserem alltäglichen Leben zu tun? Manchmal habe ich das Gefühl in unseren Zeitungen steht mehr über Mr. Orange und sein Land auf der anderen Seite des Atlantiks als über unsere eigene Regierung und über unsere eigenen Probleme.

Wir haben die Wahl. Entweder wir lassen uns mitreissen von den News aus den Zeitungen und Online-Portalen oder wir lassen es sein.


Was wichtig ist, erfahren wir auch ohne die Zeitung zu lesen. Es gab einmal eine Zeit in der ich jeden Morgen die Zeitung von vorn bis hinten durchgelesen habe. Ich wollte mich informieren und etwas lernen was ich nicht wusste. Das geschah nicht. Ich wurde bloss unzufrieden und regte mich über alles auf was in der Welt nicht funktioniert. Irgendwann habe ich mir gesagt; so, fertig. Ab jetzt liest du die Zeitung nicht mehr. Seitdem bin ich ein viel entspannterer Mensch.


Wie können wir unser eigenes Glück erreichen? Wir müssen schon etwas dafür tun. Wir müssen herausfinden, was uns wichtig ist und alles Unwichtige beiseiteschieben. Stecken wir fest in einem Job, der uns keine Erfüllung bringt und wir ständig im Stress sind, bleibt bloss eine Lösung: Lass los. Kündige. Es gibt immer einen Ausweg.


Wir sind für unser eigenes Glück verantwortlich. Nehmen wir unsere Leben nicht selbst in die Hand, wird es jemand anders tun. Das hier ist unser Leben und es könnte jeden Moment zu Ende sein.

Themenverwandte Artikel

Gut ist gut genug
Bild/Illu/Video: Lucas J. Fritz

Gut ist gut genug

Ein ruhiges Leben führen
Bild/Illu/Video: Christian Imhof

Ein ruhiges Leben führen

Empfohlene Artikel