5 CDC 5 Buuchgfuehl
«The Rockbocks» legen los
Bild/Illu/Video: zVg.

«The Rockbocks» legen los

«The Rockbocks» heisst deine neue Band. Wer mischt alles mit?

Wir haben das grosse Glück alles erfahrene Musiker mit an Bord zu haben. Darum haben wir auch sehr schnell ein Set zusammengehabt und das Proben mit den Jungs macht einen Riesenspass. Am Drum sitzt Karli Lehner, Hampa Joos ist für die tiefen Töne am Bass zuständig, Andri Padrun kümmert sich um die Texte und den Gesang, Marco Neurauter und meine Wenigkeit bedienen die Gitarren.


Wie ist es mit so viel musikalischer Erfahrung zusammen zu arbeiten?

Es ist genial, wenn die Bandmember vorbereitet zur Probe kommen. Aber noch geiler ist es, wenn man einfach spontan, ungeplant einen Song anspielen kann und die Anderen können direkt einsetzten. Natürlich fordert es einem selber auch. Man möchte mit der Qualität mithalten und übt sicher etwas mehr…


Welche Stücke habt ihr im Programm?
Klassiker aus Rock und Blues aber auch neuere Sachen. Still got the Blues von Garry Moore zum Beispiel aber auch Lonely boy von the black keys, welcher ja doch etwas jünger ist.

Sind auch eigene Songs geplant?
Wir wollen da noch nicht zu viel verraten.

Du bist sonst eher bekannt durch die Band «The Dendrits». Seid ihr noch aktiv?
Klar sind The Dendrits noch aktiv. Dort werden die Songs der etwas härteren Gangart gespielt und so habe ich einen guten musikalischen Ausgleich. Auch bei den Dendrits sind coronabedingt ein paar Proben ausgefallen. Wir sind da aber auch schon wieder fleissig und arbeiten auf die nächsten Auftritte hin.

Viele Konzerte wurden wegen Corona vom Frühling in den Herbst geschoben oder ganz abgesagt. Wie habt ihr die Pandemie erlebt?
Das Proben fiel natürlich zu Beginn ganz aus. Wir sind dann allerdings bei schönem Wetter bald auf Parkplätze ausgewichen und haben in gebührendem Abstand weiter geübt. Das war auch ein sehr interessante Erfahrung, zumal wir nur mit kleinen Batterieamps und Minischlagzeug geprobt haben.

 
Wir mussten mit The Rockbocks mindesten 3 Gigs absagen beziehungsweise verschieben. Zum Glück können wir die im Herbst und Winter sehr wahrscheinlich nachholen.

Wann und wo kann man euch das nächste Mal live erleben?
Wenn alles so weiterläuft und keine zweite Welle anrollt, spielen wir am 21.08. 2020 im einzigen Hardrockhotel der Schweiz in Davos. Wir freuen uns natürlich riesig darauf!

Themenverwandte Artikel

Mit Coversongs gegen den Lagerkoller
Bild/Illu/Video: zVg.

Mit Coversongs gegen den Lagerkoller

The Ribel Steaks mit Corona - Song
Bild/Illu/Video: zVg.

The Ribel Steaks mit Corona - Song

Empfohlene Artikel