5 CDC 13 Kino Chur 5 Kino Chur
Bild/Illu/Video: Rita Rohner

Der lange Weg nach Jersey

An dem heute thematisierten Morgen wollte ich ins Outlet in Jersey Gardens. Ich habe mich dafür vorher kundig gemacht und wusste das ich dafür etwa vier Stunden aufwenden musste.


Der Weg von W25 / 51st nach Port Authority / 42St, schlägt mit rund 20 Minuten zu Buche, da der Fussmarsch dorthin etwa 1.5 Kilometer beträgt. Dort angekommen kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Wow, solch eine grosse Busstation habe ich noch nirgends gesehen. Bei uns in der Schweiz hat vielleicht der Flughafen Basel Euro Port dieses Ausmass… In New York ist das ein normaler Busbahnhof!


Mein Weg führte mich zur Information, damit ich überhaupt wissen konnte, wie ich an mein Ziel gelangen werde und wo ich das Ticket lösen muss. Dass dies nur über die Automaten geht, war eine echte Herausforderung, da mit den Touchscreens so einiges nicht sauber funktioniert hat. Ich zahle normalerweise praktisch alles per Handy. Aber dieser Kasten hatte doch gröbere Probleme… Eine nette Dame war wohl mit den Tücken der Maschine vertraut und hat mir dann freundlicherweise eine Fahrkarte gelöst! Eine Roundtrip Karte musste es sein, damit ich auch wieder zurückfahren kann! Bei uns in der Schweiz trägt die den fast passenderen Namen, nämlich Tageskarte. Nun irrte ich also durch den Busbahnhof und suchte das Abfahrt Gate. Ich eilte die Treppen rauf und herunter, aber fand es einfach nicht!  Nach längerem Hin und Her sah ich, dass die Beschriftung der Gates etwas Fantasie brauchen und so merkte ich dann, dass ich nach rechts abbiegen muss und nicht nach unten gehen muss. Die andere Touristin irrte zusammen mit mir durch die Gänge und war ebenfalls heilfroh, als wir den Weg dann doch noch gefunden haben.

Die nächste Frage war, warum hat es drei Türen? Ein normaler Bus hat doch nur eine oder sehe ich das falsch? Ausserdem waren die Türen unterschiedlich angeschrieben! Hmm, sieht so aus, dass am gleichen Gate 3 auch noch verschiedene Busse anhalten. Als dann der erst Bus eingefahren war, sah ich die Nummer 111 und war ziemlich erleichtert, dass ich den nehmen konnte, denn so hatte die lange Suche endlich ein Ende. Die 40-minütige Fahrt war dann ziemlich schön, denn ich hatte das Glück den vordersten Sitzplatz zu ergattern und so konnte ich optimal fotografieren.


Das Outlet entpuppte sich als eine ziemlich grosse Mall, so wie ich es schon von meiner Reise nach Florida gekannt hatte. Meine favorisierten Läden waren alle vorhanden und ich durchforstet sie schnell. Das Angebot war leider nicht so ausgelegt, dass ich da allzu lange bleiben wollte. Mit dem Bus fuhr ich später wieder zurück und war froh als ich wieder «zu Hause» in New York City ankam. Das Busbillett kostete hin und zurück 14 Dollar. Den ereignisreichen Tag beschloss ich noch mit einem Essen im Restaurant Olive Garden am Times Square.

Themenverwandte Artikel

New York, ich komme!
Bild/Illu/Video: Rita Rohner

New York, ich komme!

Auf Subway Art - Tour
Bild/Illu/Video: Rita Rohner

Auf Subway Art - Tour

Empfohlene Artikel