10 George 10 Lange Nacht der Museun 10 Maramber
Bild/Illu/Video: zVg.

Fäaschtbänkler mit neuem Hit «Eskalation»

Euer Album war im ganzen deutschen Sprachraum in den Hitparaden, aber Konzerte durftet ihr nach der Veröffentlichung praktisch keine mehr spielen. Wie war das für euch?

Ja, das war schon ziemlich mühsam. Wir durften aber trotz Corona noch ein paar kleinere Promo-Auftritte spielen und wussten auch schon vor der Veröffentlichung, dass wir die Titel nicht so schnell vor Publikum spielen dürfen. Deshalb war es nicht ganz so schlimm, wenn man es mit dem Komplettausfall aller Konzerte im März 2020 vergleicht.


Habt ihr das letzte Konzert vor der Zwangspause anders genossen als sonst oder war euch das da noch gar nicht klar?

Der letzte richtig ausgelassene Auftritt von uns war Anfang März 2020, als noch keiner mit so einer schlimmen Pandemie gerechnet hat und die Stimmung komplett ausgelassen war. Bei den Auftritten im Sommer war dann immer ein gewisses «man muss aufpassen und darf nicht ganz alles – Gefühl» vorhanden, was dazu geführt hat, dass wir uns irgendwie auch nicht so wirklich gehen lassen konnten.


Nach dem epischen Genremix Anfang Jahr gibt's jetzt schon wieder neue Musik von euch. Woher nehmt ihr bloss immer die Ideen?

Ideen sind grundsätzlich immer vorhanden. Manchmal muss man ein bisschen mehr grübeln und manchmal weniger.


Ihr seid eine wahnsinnig fleissige Truppe mit regelmässigen Veröffentlichungen. Hat Corona eure Kreativität zusätzlich beschleunigt?

Ich persönlich würde eher das Gegenteil behaupten. Da man momentan von aussen kaum beeinflusst wird, wird die Kreativität bei mir im Moment eher gedämpft. Da wir aber im Gegensatz zu vorher viel mehr Zeit haben, gleicht sich das dann auch wieder aus.


Im neuen Song spricht ihr davon, dass es zur Eskalation kommen wird, wenn es wieder los geht. Wie sehr fehlt euch das Publikum?
Nichts fehlt uns mehr als Konzerte zu spielen und Bekanntschaften zu machen. Im Song geht es allerdings auch um die Vorfreude auf die Zeit die kommen wird, wenn alles vorbei ist. Und diese Vorstellung ist irgendwie ziemlich schön.


Habt ihr auch schon an Streamingkonzerte gedacht?

Ja. Dies werden wir aber nie anfangen. Wir brauchen den Kontakt zum Publikum.


Ist die nächste CD schon in bereit zur Veröffentlichung oder wartet ihr auf das Ende der Pandemie damit?
Wir sind momentan fleissig am Songs schreiben und es sind schon wieder mehrere Titel fertig und zum Aufnehmen bereit. Wann die nächste CD kommt ist im Moment noch nicht bekannt. Dies kann allerdings in ein bis zwei Monaten schon wieder anders aussehen.

Themenverwandte Artikel

Fäaschtbänkler gehen erneut viral
Bild/Illu/Video: Fäaschtbänkler

Fäaschtbänkler gehen erneut viral

Ein Wiedersehen mit den Fäaschtbänkler
Bild/Illu/Video: zVg.

Ein Wiedersehen mit den Fäaschtbänkler

«Es macht immer irrsinnig viel Freude!»
Bild/Illu/Video: zVg.

«Es macht immer irrsinnig viel Freude!»

Empfohlene Artikel