5 Buuchgfuehl 5 CDC
Liebe überdauert bis ans Ende der Zeit
Bild/Illu/Video: zVg.

Liebe überdauert bis ans Ende der Zeit

Durch Liebe können wir geeint werden. Wenn wir schon hier sind, warum treten wir dann nicht für etwas ein, anstatt immer gegen alles zu kämpfen? Liebe ist kein Kampf. Liebe ist die bedingungslose Kapitulation vor sich selbst. Liebe bedeutet so viel mehr als wir uns alle vorstellen können. Jesus hat Nächstenliebe gepredigt. Und ich verstehe es. Ich verstehe es wirklich. Liebe ist die unendliche Wahrheit, die Antwort auf all unsere Fragen. Dank Liebe wird alles gut. Liebe ist wie das Aufwachen aus einem tiefen Schlaf. Wie das Eintauchen ins Leben, das Eintauchen in eiskaltes Wasser eines Bergsees im Winter. Belebend und erfrischend.


Wie kann man heute jemanden lieben und morgen nicht mehr? Wenn Menschen sich verlieben erwacht etwas in ihnen. Sie finden einen Weg zueinander. Ein unsichtbarer Faden verbindet sie. Der Faden ist anfangs nur sehr dünn und schwach. Doch irgendwann wird er stark sein wie ein Stahlseil. Nichts mag ihn mehr durchtrennen. Niemand wird jemals diese Liebe zerstören können. Wir verlieben und verlassen uns wieder. Wie ist es möglich heute jemanden bedingungslos zu lieben und morgen hassen wir ihn? Weshalb verwächst Liebe manchmal in Hass? Wenn wir lieben machen wir unser Glück von jemandem abhängig. Wir wären traurig, wenn die andere Person mit einem Mal nicht mehr da wäre. Was würden wir tun ohne sie? Wir wären verloren, verloren in der Weite des Universums auf der Suche nach dem unsichtbaren Faden. Werden wir ihn finden? Werden wir wieder vereint sein mit unserer Liebe? Liebe überdauert bis ans Ende der Zeit. Liebe ist die tragende Kraft der Menschen.


Sanftheit gestaltet, während Härte zerstört. Paulo Coelhos Worte treffen mich mitten ins Herz. Liebe ist sanft, während Hass hart ist wie Gestein und alles zu zerstören vermag. Dadurch das die Liebe sanft ist, kann sie leicht zerbrechen. Man muss sie sorgsam behandeln, muss ihr Vertrauen schenken und an sie glauben.


Manchmal wird Liebe nicht erwidert. Das ist sehr schmerzhaft. Anfangs ist die Wunde im Herzen sehr frisch und blutet. Sie muss sorgsam behandelt werden, muss geheilt werden. Weinen ist Balsam für die Seele, für den Herzschmerz. Wird die Wunde nicht sorgsam behandelt und verheilt nicht, wird sich Narbengewebe bilden. Es bildet sich hartes Gewebe aus Hass und Verbitterung. Das Herz wird nie mehr imstande sein zu lieben, wenn man es hart werden lässt. Es ist schon in Ordnung, wenn man liebt aber nicht zurückgeliebt wird. Es ist nicht schlimm. Zeit heilt alle Wunden. Solange man wieder zu lieben lernt, nachdem man enttäuscht wurde, vermag alles gut werden.


Liebe trägt uns über die Grenzen mit sich fort. Überdauert bis in alle Ewigkeit, bis ans Ende der Zeit. Es ist egal wen man liebt. Ich empfinde tiefe Verbundenheit zur Natur. Morgens höre ich die Vögel pfeifen als wäre es Frühling, dabei ist es Herbst. Ich höre das Plätschern des Baches unter meinem Balkon. Spüre das kalte Wasser des Flusses auf meiner Haut, wenn ich darin eintauche. Halte meinen Kopf in den Wind und höre zu was er mir zu sagen hat. Die Natur spricht zu uns. Ohne Worte. Hört man genau hin, versteht man sie.

Themenverwandte Artikel

Gut ist gut genug
Bild/Illu/Video: Lucas J. Fritz

Gut ist gut genug

Ein ruhiges Leben führen
Bild/Illu/Video: Christian Imhof

Ein ruhiges Leben führen

«Just keep livin'»
Bild/Illu/Video: zVg.

«Just keep livin'»

Empfohlene Artikel